Man muss nicht unbedingt Gäste zum Abendessen eingeladen haben, um den Esstisch originell zu gestalten, besonders wenn es nur wenige Sekunden braucht. Verschönert ihn also, indem ihr die Servietten in Rosen umwandelt und diese auf den Teller stellt. Es ist leicht und schnell gemacht: Faltet eine Serviette zu einem Dreieck, dann faltet ihr sie zwei bis drei Male von der größeren Seite zur kürzeren, ohne bis zur Spitze zu gelangen, rollt sie auf, um die Basis der Rose zu formen und befestigt sie mit dem äußeren Zipfel. Stellt sie auf den Teller…und bewundert die Wirkung!