Wenn ein Schwimmbecken im Garten immer euer Sommertraum gewesen ist, aber ihr denkt, dass es zu teuer wird, eins zu bauen, dann irrt ihr euch! Mit den richtigen Werkzeugen, viel Geduld und Teamwork könnt ihr eins nach Maß bauen, und das in weniger als vierundzwanzig Stunden, zu einem annehmbaren Preis.

So wird’s gemacht!

Seht euch das Video unten an, um den gesamten Vorgang zu erfahrenvia: Youtube

1. Holt euch 12 Holzpaletten (130×110) aus einem Industriegebiet.

2. Stellt sie zu einer sechseckigen Form zusammen und setzt in der Innenseite 3 mm dicke Mehrschichtplatten ein.

3. Jetzt die Feinarbeiten: den Beckenrand erschaffen, das Holz abschleifen und anstreichen.

4. Der Beckenboden wird mit Plastikfolien abgedeckt und alles wird dann mit einer PE-Folie von Innen umhüllt. Alles muss befestigt werden.

5. Jetzt müsst ihr das Zubehör zum Wasserpumpen und Filtern installieren…danach beginnt ihr es zu füllen!

6. Bewundert das Ergebnis eines anstrengenden Arbeitstags und…

7. Springt ins Wasser!