Eine Ecke des Hauses, die anfällig für Feuchtigkeit oder sogar Schimmel ist, kann für Ihre Gesundheit riskant sein, da Probleme wie Asthma, Allergien und Atemprobleme verschiedener Art auftreten können. Zusätzlich dazu, sicherzustellen, dass das Haus diese Probleme nicht hat, bevor man es mietet, kann es immer noch passieren, dass das Problem später aus den unterschiedlichsten Gründen auftritt; Wenn Sie ein effektives und natürliches Do-it-yourself-Mittel ausprobieren möchten, können Sie mit einem einfachen Mix Schimmel von den Wänden entfernen!

Vorbereitung eines Anti-Schimmel-Mittels.

Hier ist was man braucht:

  • ein Paar Latexhandschuhe
  • einen kleinen Behälter
  • 250 Gramm Salz
  • Weißweinessig
  • ätherisches Teebaumöl (einige Tropfen)
  • 4 Esslöffel 40-Volumen-Wasserstoffperoxid

Ziehen Sie die Handschuhe an, bevor Sie anfangen und fügen Sie dann alle Zutaten in einem kleinen Behälter hinzu, um eine feuchte, aber nicht flüssige Mischung zu erhalten.

image: YouTube/Soluzioni di Casa di Titty & FlaviaADVERTISEMENT

Beginnen Sie mit einem Schwamm oder einem Pinsel, die betroffenen Stellen zu betreichen.

image: YouTube/Soluzioni di Casa di Titty & Flavia

Lassen Sie die Paste mindestens einen Tag lang einwirken und reinigen Sie dann den Bereich mit einem Tuch und lassen Sie ihn so gut wie möglich trocknen.

Falls das Problem langfristig nicht verschwindet, sollte man den Grund herausfinden.