Ihr wollt euer Haus oder einen bestimmten Raum aufhübschen? Als erstes werdet ihr eurer Vorstellungskraft freien Lauf lassen. Genauso hat es der Amerikaner Imgur Tonya Tooners gemacht.

Imgur musste den Fußboden erneuern. Anstatt Fliesen, Laminat oder Parkett in Erwägung zu ziehen, hat er sich einen deutlich originelleren Bodenbelag für sein zu Hause einfallen lassen. Als erster ist er zur Bank gegangen und hat 150 Dollar in 150.000 Pennystücke umtauschen lassen. Niemand konnte sich vorstellen, was er damit machen würde…

Mit einem geeigneten Mittel hat er die Münzen gereinigt, sodass sie wie direkt von der Münzprägeanstalt aussahen!

Ausgehend vom Zentrum des Raumes hat er dann begonnen, die Münzen rautenförmig anzuordnen.

Er hat abwechselnd Rauten mit eher schillernden und Rauten mit bereits stärker oxidierten Münzen angeordnet.

Als er sich langsam dem Zimmerrand näherte hat er begonnen, verschiedene Muster zu kreieren.

Es ist beeindruckend zu sehen, wie jede Münze einzeln und gewissenhaft angebracht wurde: Das Konterfei des Präsidenten Lincoln ist auf jeder Münze in die gleiche Richtung ausgerichtet!

Nachdem der gesamte Boden bedeckt war hat er den Boden mit Kunstharz versiegelt…und voilà! Hier seht ihr das spektakuläre Resultat!