Beim Abnehmen helfen Sport und Bewegung sehr gut, aber auch die Ernährung ist nicht zu verachten. Um Pfunde schmelzen zu lassen sollten Sie dem Fettkiller Fisch eine Chance geben. Denn dieser hilft dem Körper Fett schneller zu verbrennen.

Fettkiller Seefisch

Der Seefisch ist hier der König um Fett loszuwerden. Er liefert dem Körper leichtverdauliches Eiweiß und wertvolle Aminosäuren, sowie schilddrüsengesundes Jod. Außerdem enthält er die wichtigen Omega-3-Fettsäuren, die bei einer übermäßigen Insulinproduktion helfen können.

Probieren Sie es und verspeisen Sie 1-2 Mal die Woche einen fettarmen Seefisch. Viele Rezepte wie Gulasch, Schnitzel, Currys oder Frikassees lassen sich nicht nur mit Fleisch zubereiten. Wählen Sie beim Fischhändler Ihres Vertrauens die magersten Fische wie Langfisch, Schellfisch, Kabeljau, Seelachs, Wildlachs oder Rotzunge aus.

Hier ein praktischer Diät – Tipp von mir: Essen Sie zweimal in der Woche Fischschnitzel! Die sind besonders gesund und haben viel weniger Fett und Kalorien als z. B. Schweinsschnitzel. Besonders gut geeignet dafür sind feste Seefische wie Seelachs und Kabeljau. Einfach mit Eigelb und Semmelmehl panieren, mit Salz und Pfeffer würzen und dazu einen frischen gemischten Salat servieren. Fertig ist ein gesundes, schlankes  und schmackhaftes Gericht.